PROJEKTE

JOHANNES ZEILER

in

Deckname Holec

Sex, Agenten und andere Affären

Johannes Zeiler ist Helmut Zilk

 

Regie: Franz Novotny. 

 

Mit Johannes Zeiler, Vica Kerekes, Krystof Hádek uvm.

 

Filmstart: 29. Juli 2016

 

Der junge Regisseur Honza David filmt den Einmarsch der Russen im August 1968 in Prag. Mit seiner großen Liebe Eva versucht er, aus dem Land zu kommen. Das brisante Material will er nach Wien bringen, zum Fernsehdirektor Helmut Zilk (Johannes Zeiler). Der kennt Eva sehr gut - aber den tschechischen Geheimdienst noch besser... Ein spannender Polit-Thriller, ein Franz Novotny Film!

VANESSA MAI

Album: Für Dich
VÖ: 15.04.2016

 

Um das, was mit Vanessa Mai gerade geschieht, richtig einzuschätzen, müssen wir vor allem einen Blick in die jüngste Vergangenheit werfen: Anfang Juli letzten Jahres bringt eine bildhübsche, blutjunge, hochtalentierte Frau ein Album auf den Markt und – zack – steigt sie gleich in die Top 10 der offiziellen deutschen Hitlisten ein, wird die Nummer 1 der heiß umkämpften Schlagercharts, kassiert den ersten Rang der Airplay-Charts gleich mit ab, kündigt ihre Solo-Tour an und im Handumdrehen ist sie auch im TV als DSDS-Jurorin ein Star.

FRIEDRICH LIECHTENSTEIN

Live im Theater Akzent: 19.05.2016

 

„Traummann“ (Süddeutsche Zeitung), “Der beliebteste Vollbart der Nation“ (Welt am Sonntag), “… everyone finds Friedrich Liechtenstein cool!“ (New York Times) – die Medien- und Pressewelt ist voll des Lobes und Faszination für den Künstler und Entertainer Friedrich Liechtenstein, nachdem dieser der EDEKA Werbe-Kampagne „Supergeil“ seine Stimme, seinen Humor und seine Tanzkunst lieh. Die Spots werden millionenfach angeklickt und sorgten für den längst fälligen Durchbruch des Berliner Künstlers. Seitdem veröffentlichte der „Gentleman des Jahres“ (Musikexpress) ein Pop-Album und seine Autobiographie, doch nun ist es Zeit für ein besonderes Projekt: Seine frühen Songs – poetisch, melancholisch und voller kleiner Wahrheiten über seine Verwandlung vom Theatermacher zum Entertainer - sollten in einer spektakulären Studio-Session neugeboren werden. Live mit dem Friedrich Liechtenstein Trio eingespielt, pur und ohne post-production, mit allen geprobten wie intuitivimprovisierten Einfällen, direkt und wie auf der Theaterbühne einzig dem Moment verantwortlich.

TANITA TIKARAM

Live in Wien  

 

07. April 2016 Theater Akzent

 

Die britische Sängerin und Songwriterin Tanita Tikaram, die im Laufe einer beachtlichen Karriere auf mehrere Millionen verkaufte Alben zurückblicken kann, kehrt mit ihrem neuen Studioalbum ‚Closer To The People‘ zurück, das am 11. März 2016 bei earMUSIC erscheint. Am 7. April 2016 präsentiert sie dann dieses Album im Theater Akzent.

MORITZ BLEIBTREU, JÜRGEN PROCHNOW, NORA VON WALDSTÄTTEN, DORIS SCHRETZMAYER

in 

DIE DUNKLE SEITE DES MONDES

 

Ein Film von Stephan Rick

 

Kinostart: 14.01.2016

 

Urs Blank (Moritz Bleibtreu) ist ein überaus erfolgreicher Wirtschaftsanwalt und als solcher ein angesehenes Mitglied der Gesellschaft. Doch trotz des beruflichen Erfolg und dem privaten Glück mit Frau Evelyn (Doris Schretzmayer) ist Blank nicht zufrieden: Der Selbstmord eines Geschäftskollegen wirft ihn aus der Bahn. Da tritt die unkonventionelle Lucille (Nora von Waldstätten) in sein Leben, von der er sich magisch angezogen fühlt und die ihn in ihre Welt entführt: Sie überredet ihn zu einem Trip auf halluzinogenen Pilzen – mit weitreichenden Folgen. Denn unter Drogen kann Blank seine Aggressionen und Instinkte nicht mehr kontrollieren, schreckt selbst vor Mord nicht zurück. Blank braucht dringend ein Gegenmittel und um es zu finden, zieht er sich in den Wald zurück. Seinen Feinden kommen die Schwierigkeiten gerade recht: Pius Ott (Jürgen Prochnow), ein Geschäftspartner, hatte schon länger vor, Urs loszuwerden…

WERNER BOOTE

ALLES UNTER KONTROLLE

 

ein Film von Werner Boote

 

Filmstart: 25. Dezember 2015

 

Facebook, Amazon und Google liefern uns rund um die Uhr den Zugang zur bequemen digitalen Welt! Überwachungskameras auf der Straße sorgen für unsere Sicherheit. Aber wer sammelt eigentlich unsere Fingerprints, Iris-Scans, Vorlieben beim Online-Shopping und was wir in den sozialen Netzwerken teilen? Ist uns unsere Privatsphäre gar nicht mehr so wichtig?

Gewohnt charmant macht sich der neugierige Filmemacher Werner Boote auf den Weg rund um den Globus, um die „schöne neue“ Welt der totalen Kontrolle zu erkunden.

 

ALLES UNTER KONTROLLE von Werner Boote („Plastic Planet“, „Population Boom“) – ein aufrüttelnder Film über die Selbstverständlichkeit der Überwachung.

PAULA BEER, THERESA VON ELTZ

4 KÖNIGE

 

Ein Film von Theresa von Eltz

 

mit Paula Beer, Jella Haase, Jannis Niewöhner, Moritz Leu, Clemens Schick uvm.

 

Fimstart: 4. Dezember 2015

 

Weihnachten – das Fest der Liebe und die Zeit der Harmonie und Geborgenheit. Weil bei ihnen zu Hause die Familienkonflikte kurz vor Weihnachten eskalieren, verbringen vier sehr unterschiedliche Jugendliche dieses Jahr Heiligabend in der Psychiatrie.

JOHANNES KRISCH

JACK

 

Ein Film von Elisabeth Scharang

 

mit Johannes Krisch, Birgit Minichmayr, Paulus Manker, Inge Maux uvm.

 

Filmstart: 18.09.2015

 

In einer Winternacht stirbt ein Mädchen, brutal zugerichtet und erfroren. Jack Unterweger wird für diesen Mord verurteilt. Als er nach 16 Jahren aus der Haft entlassen wird, avanciert der „Häfnpoet“ zum Frauenschwarm und Fixstern der Wiener Society. Kann sich ein Mensch grundlegend ändern? Oder bleibt ein Mörder immer ein Mörder? 

Elisabeth Scharang (Vielleicht in einem anderen Leben, Franz Fuchs – Ein Patriot) zeigt ein eindringliches Psychogramm im Dunstkreis von Medienspektakel, Prostitution und Literatur. 

CLARA LOUISE

Das Debütalbum: Erde

 

Vö: 05.06.2015

 

„Wenn man lange träumt, den richtigen Zeitpunkt verpasst und dann trotzdem wieder von vorne beginnt, könnte es funktionieren. Wenn man lieber an das große Unerreichbare glaubt, als an das einfache Ziel vor Augen, auch dann könnte es funktionieren. Ein kleines Restrisiko besteht immer. Planen kann man sowieso nichts. Es kommt alles so, wie man es nicht erwartet“, sagt Clara Louise.

Die junge Singer-Songschreiberin ist wohl das Synonym für das, was man als ‚Selfmade-Artist’ bezeichnen kann.

ULRIKE BEIMPOLD & KARL MARKOVICS

Superwelt

 

Filmstart: 20.03.2015

 

Drehbuch & Regie: Karl Markovics

 

mit Ulrike Beimpold, Rainer Wöss, Nikolai Gemel uvm.

 

Die verheiratete Supermarkt-Angestellte Gabi Kovanda lebt in ihrer kleinbürgerlichen Welt zwischen Familie und Beruf. Doch als sie eines Tages von der Arbeit nach Hause kommt, ändert sich ihr Leben schlagartig. Denn Hals über Kopf hat sie einen Neuen. Einen, den sie schon flüchtig von früher kennt: Es ist Gott! 

Superwelt ist eine Geschichte über Gott und die Welt. Eine Welt, deren Hauptfigur an einer Ladenkasse arbeitet. Und ein Gott, den wir im Film weder sehen noch hören, dessen Dasein wir jedoch die gesamte Handlung über spüren. Bemerkenswert und berührend zugleich spielt Hauptdarstellerin Ulrike Beimpold diese Frau unter göttlichem Einfluss. Eine Frau in der Krise, die nach und nach die gesamte Familie erbeben lässt. Regisseur Karl Markovics siedelt seine Geschichte zwar konsequent im Realismus an, sein erzählerischer Zugang ist hingegen immer wieder überhöht: Aufwendige Vogelperspektiven sowie eindrucksvoll gestaltete Bilder biblischen Ausmaßes manifestieren die Präsenz Gottes. Bis schließlich die Götterdämmerung anbricht und der Himmel über die Handlung hereinstürzt. Alles Gute kommt eben von oben. Superwelt ist wie ein kleines Wunder. 

JAKOB BUSCH

Jakob Busch – 

Bild an der Wand

Single Vö: 02.10.2020


Wieder dieser Junge von der Straße…

Seine unverkennbare, raue Stimme haben Sie vielleicht schon das eine oder andere mal LIVE gehört: jahrelang besang Jakob Busch, damals noch als JackTheBusch, die Straßen Europas.  Mit seiner Debütsingle „Viel mehr als Freundschaft“ sorgte der Straßenmusiker gehörig für Aufsehen im Radio und mit zehntausenden Aufrufen im Internet konnte er sich über 10.000 monatliche Hörer sichern. 

Das Erfolgsrezept bleibt auch bei „Bild an der Wand“ das gleiche.

LYSAH

Lysah - Will It Be You

Single Vö: 25.09.2020

 

Lysah sorgt für pure Emotion mit ihrem neuen Video!

 

Die in Wien geborene Singer/Songwriterin Lysah hat einen Großteil ihres Lebens in der Kreativmetropole London verbracht. Dort konnte sie vieles an Erfahrung und Inspiration sammeln. Nach ihren ersten Singles „Stronger“, „Sail“ und „Stay a little longer“ kommt nun die neue Single „Will It Be You"

… in den letzten Sekunden dieses Planeten will ich deine Hand halten … „Will it be you“ ist inspiriert von der finalen Szene von Rogue One: A Star Wars Story. Dystopisch. Episch. Emotional. Die junge Vollblutmusikerin steht für spektakuläre Arrangements gemischt mit elektronischem Sound. Im Zentrum aber immer eine starke, echte Stimme am Klavier. Mit ihren bisherigen Songs konnte Lysah schon national im Radio begeistern und wurde international ge-remixt. 

WILD CULTURE

What U Do (Single Vö: 24.07.2020)

 

Nach Jahren der musikalischen Weiterentwicklung, DJ Shows auf der ganzen Welt, über 50 Millionen Streams auf allen Plattformen und Airplay-Erfolgen in GSA, setzt das österreichische Produzenten-Duo 2020 mit neuem Sound ein Statement und sprengt damit Genregrenzen. Beflügelt und inspiriert von der Fertigstellung ihres Lebenswerks, den Wilderness Studios, einem „Creative Space“ für MusikerInnen inmitten der Alpen, leiten Flo und Felix von Wild Culture die nächste Phase ihres musikalischen Schaffens ein. 

Der Start fällt mit der 3-Track-EP „Lost Files°1“,

als Vorbote die Single "What U Do"

STEUDLTENN

Theaterfestival Steudltenn

27.07.2020 - 09.10.2020

 

Das Theaterfestival STEUDLTENN WIRD ZEHN und nimmt seine kulturelle Verantwortung in einem modifizierten und ungekürzten Programm vom 27. Juli bis 9. Oktober 2020 wahr.  Gefeiert wird im Feld, Open Air, hinter dem 700 Jahre alten Heustadl, der seit der Stunde Null Dreh- und Angelpunkt des Theaterfestivals ist. Auch 2020 wartet  das Theaterfestival STEUDLTENN mit jeder Menge Theater auf und beschenkt sein Publikum mit neuen Schauplätzen, alternativen Formaten  und  einzigartigen Theaterererlebnissen.  

Zum ersten runden Geburtstag lässt das Festival Ungeheuerliches hinter sich, lauscht der Weltliteratur der Pandemie, legt die Eigenverantwortung und den Hausverstand auf die Couch, feiert Freundschaft, verliebt sich neu, reflektiert was es heißt Mensch zu sein und bringt uns immer und immer wieder zum Träumen. Von einer Welt, in der Kunst und Kultur Lebenssaft ist.

Machen Sie sich mit uns auf die Suche nach dem Paradies!

 

WELTWIENER

Gefährlich (Single Vö: 10.07.2020)

 

Die ganze Welt ist so gefährlich, oder?

Nun, es gibt wirklich gefährliche Dinge, wie zum Beispiel Geisterfahrer. Oder so.

Dann gibt es weniger gefährliche Dinge, die uns aber so richtig gefährlich vorkommen – in unserer Zeit, in unserer Gesellschaft. Affären haben, Aixam fahren, zu Gott beten, groß reden: All das ist für viele normal, für viele aber eben auch nicht. Und wenn die Welt immer mehr zum Arschloch wird, was soll man denn dan tun, außer sich daheim zu verkriechen und nicht mehr rauszutrauen? Weltwiener haben eine polarisierende Ode an die Angst, an den Exzess und an die üppig-urbanen Gesellschaftskrankheiten aufgenommen, die im selben Atemzug sowohl wach rüttelt, als auch besänftigt. 

 

Aber in erster Linie macht ihr neuer Song „Gefährlich“ eines: Spaß.

VERENA WAGNER

Einholtn Ausholtn (Single Vö: 19.06.2020) 

 
 
Nach dem kraftvollen Auftakt mit der Single „Nirgendwohin“ schlägt Verena Wagner mit ihrer zweiten Single nun sanftere Töne an: „Einholtn Ausholtn“ ist ein Song über die Liebe – oder darüber, was Liebe alles sein kann. „Manchmal ist es in der Liebe und Beziehungen doch so, dass man nur versucht, eine Balance zu finden zwischen dem ‚sich-Einhalten‘ und ‚sich-Aushalten‘. Und obwohl wir ständig nach dem einen großen Happy End suchen, liegt die Wahrheit von wahrer Liebe wahrscheinlich irgendwo dazwischen. Es gibt viele Happy Ends. Immer wieder. Und immer wieder mal nicht.“
„Einholtn Ausholtn“ bleibt dem rockig-poppigen Stil von Verena Wagner treu, eröffnet aber durch das prominente Piano und moderne Sound-Raffinessen wieder eine neue Facette der Musikerin.
 
Gleichzeitig zum Release der Single wurde auch die Podcast-Serie „Noch kein Superstar“ gestartet, die Verena Wagner auf ihrem musikalischen Weg in Echt-Zeit begleitet. In der Podcast-Doku geht es um die Arbeit als Musikerin, aber vor allem auch um die großen Fragen, die uns alle beschäftigen:
Darf ich groß träumen? Wie gehe ich mit Misserfolg um? Der Leidenschaft folgen oder Geld verdienen? Was denken andere von mir und wie stark soll mich das interessieren?
„Noch kein Superstar“ erzählt die Geschichte und Reise von Verena Wagner, während sie passiert und soll Mut machen, sich verletzlich und echt zu zeigen.

LYSAH

Stronger (Single Vö: 03.04.220)

 

Die in Wien geborene Singer/Songwriterin Lysah hat einen Großteil ihres Lebens in der Kreativmetropole London verbracht. Dort konnte sie vieles an Erfahrung und Inspiration sammeln. Sie verbrachte viele Abende bei Jam Sessions und Open Mic Nights. Durch die unterschiedlichen musikalischen Einflüsse konnte Lysah ihr kreatives Ich fördern und festigen. Dabei war sie immer getrieben von ihren eigenen künstlerischen Vorstellungen ohne das Bedürfnis, sich an Vorbildern zu orientieren. 

WELTWIENER

Hypes (Single VÖ: 20.03.2020)

 

Mit ihrer ersten Single "Anders" machten Weltwiener gleich ordentlich Wirbel in der hiesigen Musikszene.

 

Viele feierten "den neuen Sound aus Wien". Die Songs von Weltwiener fühlen sich wie Gespräche mit einem guten Freund an, der neue Schmäh, den man sich nicht entgehen lassen darf. Indiepop auf ganz andere, aber doch so bekannte Art mit Texten direkt aus dem Kopf ins Mikro in die Kopfhörer, packend, ehrlich, groovy. DJs aus ganz Österreich würdigten aus diesem Grund „Anders“ in den Austrian Indie Charts mit Platz 1

 

"Ich denk an 2004, meine Gitarre und Bier, jede Idee war zu groß für meine kleine Welt...“ So die erste Text Zeile der neuen Single "Hypes"

VERENA WAGNER

Nirgendwohin (Single Vö: 13.03.2020)

 

Bunt, vielfältig, lebendig - so lässt sich der bisherige Lebensweg von Verena Wagner am besten beschreiben. So vielfältig wie ihr Werdegang ist auch Verena Wagners Songwriter-Stil. Von getragenen, melancholischen Parts über dynamische, hochenergetische rockige Passagen bis hin zu Elektronik-Einflüssen - Verena Wagner komponiert nicht, um ein Genre zu erfüllen, sie schreibt Texte und Musik, die von tiefen und echten Emotionen stammen. Und diese sind so bunt wie das Leben selbst.

MOUNTAIN CREW

Ich mag dich (Single Vö: 07.02.2020)

 

Die MOUNTAIN CREW aus Oberösterreich, fünf Beach Boys in Lederhosen verkörpern das Lebensgefühl zwischen Tracht und Rock- and Roll wie keine andere Band. Mit dieser gelungenen Mischung ist die MOUNTAIN CREW mittlerweile über 100 Mal im Jahr live in Österreich, Deutschland und der Schweiz unterwegs. Die fulminanten Live-Shows garantieren Party und volle Energie von der ersten bis zur letzten Sekunde.