PROJEKTE

INVASION - Das Filmdebut von ANNA F

Invasion – Ein Film von Dito Tsintsadze
mit Burghart Klaußner, Anna F, Heike Trinker, Merab Ninidze, David Imper und Jasper Barwasser
Kinostart: 1. März 2013 

 

Nach den Riesen Erfolgen ihres Debütalbums "For Real", mit dem Anna F nicht nur drei Amadeus Awards gewinnen konnte, sondern auch Goldstatus erreichte, einer Europatournee mit Lenny Kravitz und einer großen Österreich Tournee ist es in letzter Zeit etwas ruhiger um die Österreichische Singer/Songwriterin geworden. Sie war aber keineswegs untätig, ganz im Gegenteil: Anna F gründete ihre Firma Anna F Entertainment, widmete sich dem Schreiben neuer Songs (das neue Album wird noch diesen Sommer erwartet), drehte eine Road Trip - Dokumentation über "Jack Kerouac's - On the Road" und vor allem drehte sie ihren ersten Film, als Hauptdarstellerin in der Österreichisch – Deutschen Produktion "INVASION". 

EWIG

Sieh mich an (Single) Vö: 15.02.2013
Wir sind Ewig (Album) Vö: 22.9.2012

 

EWIG – wenn das keine Ansage ist! Es ist unschwer zu erraten, dass den drei Bandmitgliedern von EWIG gefällt, woran sie da schrauben. Jeany, Christian und Jörg haben es sich zur Maxime gemacht, in teilweise ausufernden Experimenten vor keiner Stilistik und keiner Herangehensweise zurückzuschrecken. Der Versuchsaufbau ist dabei zielsicher und konsequent: eigene Texte, eigene Musik, eigenes Studio. 

STEFANIE WERGER

Madagaskar/ Jeder Mensch hat an Engel (Single)  Vö: 23.11.2013
Südwind (Album) Vö: 7.10.2011

 

„Und immer wenn du lächelst, wärmt mi des von innen
wia a schöner Frühlingstog im März und immer wenn du mi umoamst
wird jedes Eis zerrinnen, dann foaht a Prise Südwind durch mei Herz“

 

Jetzt einmal ganz ehrlich: Brauchen Zeilen wie diese oben stehenden, brauchen die eine Überschrift? Diese Textzeilen stammen aus der Feder von Frau Werger. Steffi, Stefanie auf jeden Fall der ‚starke Felsen‘ in Österreichs Singer- Songwriterszene.

LUTTENBERGER*KLUG

Unsere Zeit (Album) Vö: 25.02.2010

 

"Wir sind schon mit 15 und 17 gemeinsam auf der Bühne gestanden. Eigentlich ist es ja ganz natürlich, dass wir uns weiterentwickelt haben, und nicht mehr die Mädchen von damals sind. Den größten Schritt haben wir sicher im vergangenen Jahr gemacht", meint die 22-jährige Chrissi. "Wir haben uns früher sehr viel einreden lassen, was wir singen, wie wir uns anziehen sollen, wie unser Image sein muss. Das ist jetzt vorbei. Jetzt entscheiden wir selbst und bringen unsere persönliche Note mit ein." Dafür haben sie sich ein völlig neues Team zusammengestellt und zu Universal Music gewechselt. "Es ist schön, wie viel freie Hand uns Universal lässt." Wer also Luttenberger*Klug wirklich kennen lernen will, der kann das jetzt tun. "Richtig `wir`sind wir erst jetzt. Und das fühlt sich im Moment wirklich gut an!" Für die beiden ist "Unsere Zeit" angebrochen - und so haben sie auch ihr brandneues Album genannt.

 

Weitere Projekte

Christina Stürmer - In dieser Stadt (Album) Vö: 29.04.2009
Christina Stürmer - Laut-los (Album) Vö: 18.04.2008

 

...

KOLEEN

World Keeps Turning

(Single Vö: 26.03.2021)

 

Jeder der einen Schicksalsschlag erlebt oder miterlebt hat, kennt dieses Gefühl der Leere, Hilflosigkeit und Ungewissheit – als ob einem der Boden unter den Füßen weggerissen wird. Genau darum geht es in Køleens neuer Single „World Keeps Turning“. 
Mit ihrer Debütsingle konnte die 26-jährige Försterin mit atmosphärischem Indie-Pop-Sound und bildgewaltigem Musikvideo Hörer*innen rund um die ganze Welt begeistern. Auch ihr zweiter Song klingt gewohnt international: Gemeinsam mit dem renommierten Produzenten Robert Wallner (Anna Sophie, Amy Wald) lässt Køleen ihre berührende Geschichte leicht und tanzbar klingen. Das neue Musikvideo entführt in ein ästhetisches Wunderland – in Szene gesetzt vor der neuen Lichtinstallation auf den Dächern des Museumsquartiers in Wien und in den ausgefallenen Räumlichkeiten des Museums Liaunig in Kärnten.

LIKA DOSS

Dauerschleife
(Single Vö: 19.3.2021)
 
In eine Musikerfamilie hineingewachsen, hat die 25-jährige Linzerin ihre Leidenschaft für Musik von klein auf ganz selbstverständlich entwickelt. 
Sie nahm Klavierunterricht und fühlte sich angeregt, viel und in alle Richtungen zu singen. Daneben sensibilisierte sich früh ihr Interesse für die menschliche Psyche, insbesondere für unterschiedliche Beziehungsphänomene.
Die Sängerin und Songwriterin schloss im September 2019 ihr Masterstudium der klinischen Psychologie erfolgreich ab und arbeitet zurzeit in einer Gemeinschaftspraxis. Kaum verwunderlich, dass sich ihre deutschsprachigen Songs mit psychologischen Themen befassen.
Lika liebt die Natur, hat ein Herz für Tiere und eine soziale Ader. Es ist ihr ein Bedürfnis, hinter die Fassaden zu blicken und nicht nur auf das Äußerliche zu achten und dem anderen nichts vorzumachen. 
Ihre neueste Single „Dauerschleife“ erarbeitete sie im Studio gemeinsam mit Alexander Kahr. Im Song geht es um die eine Person, die man einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommt und das auch nicht mehr ändern möchte. Egal was man macht oder wo man ist, man denkt immer an sie und hofft, dass es der anderen Person auch so geht. Der Song vermittelt eine euphorische Stimmung und thematisiert die intensiven Gefühle von Verliebtheit, Sehnsucht und erwiderter Liebe. 
 
„In mir nur deine Stimme 
Und wie du klingst 
draußen wird es still 
ich hör wie’s beginnt 
spür nur wie es wieder und wieder beginnt“

JAKOB BUSCH

Nur Wegen Dir

(Single Vö: 19.03.2021)

 

Seine unverkennbare, raue Stimme kennen Sie vielleicht. Mit seinen ersten beiden Singles „Viel mehr als Freundschaft“ und „Bild an der Wand“ startete der ehemalige Straßenmusiker nun auch mit seiner eigenen Musik beachtlich durch: plattformübergreifend fast eine Million Streams und Aufrufe, mehr als 20.000 monatliche Spotify-Hörer und aus den heimischen Radios nicht mehr wegzudenken!

Dem Thema Liebe bleibt Jakob Busch auch in seiner dritten Single treu: In „Nur Wegen Dir“ beschreibt er das Gefühl, gestärkt aus einer Trennung hervorzugehen – auch wenn es kurzfristig meist sehr schmerzvoll ist. 

Neben dem gewohnt internationalen Sound mit Synthies und Beats lässt der Song echten Instrumenten aber mehr Raum, um sich zu entfalten und den „Jungen von der Straße“ mit seiner markanten, rauchigen Stimme durchschimmern zu lassen. 

WELTWIENER

Sternenhimmel

(Single Vö: 19.02.2021)

 
Trennungen sind immer scheiße. Man überlebt sie aber. Man findet seinen Weg und lässt Vergangene(s) ganz einfach hinter sich. Wobei, so einfach ist es dann auch nicht. Völlig unverhofft schießen kontraproduktive Gedanken und Erinnerungen durchdeinen Kopf, die dich an früher erinnern. Genau für dieses Gefühlsvakuum haben Weltwiener DEN Soundtrack geschrieben. 
Die sehr melancholische, aber durchaus tanzbare Single „Sternenhimmel“, produziert von Hitmaschine Johannes Herbst (Mathea, Dame, Simon Lewis) beschreibt diese flimmernden Gedanken über die Vergangenheit einer gescheiterten Liebe. Irgendwie ist ja doch alles gut, so wie es ist. Sternenhimmel ist ein Vorbote des bald erscheinenden Debutalbums der 4 jungen Wiener.

FRIEDBERG

Lizzy (Single Vö: 15.01.2021)
 
“Lizzy" ist ein verschwommener Streifzug durch das Innenleben von Anna Friedbergs Geist in einer Nacht, die besonders von Unbekümmertheit getrieben ist. Das brillant psychedelische Video zeigt die Band beim imaginären Hoverboarding durch die Londoner Straßen zur Geisterstunde. Wie Charaktere in einem Videospiel springen sie über Autos, fahren auf dem Rücken der anderen und gleiten nahtlos aus der Realität in eine andere Zeit und einen anderen Raum - eine alternative Realität voller blinkender Neonlichter und halluzinogener Visionen. Die unheimlichen Synthie-Akkorde und die eindringlichen Drums sind der Soundtrack zu Friedbergs unverwechselbarer Mischung aus Post-Punk, Alt-Rock und verführerischer Pop-Sensibilität.

WILD CULTURE

The Party

(Single Vö: 11.12.2020)

 

In einer legendären Sommernacht 2020, in den Wilderness Studios, in den Tiroler Alpen, entstand die neue Single von Wild Culture. Energiegeladen nimmt „The Party“ mit auf eine Reise zur Erinnerung an eine durchzechte Nacht ohne Gewissensbisse.

Für ihre neue Single konnten Flo & Felix von Wild Culture die aufstrebende electronic Singer-Songwriterin FLAVIA aus L.A. an Board holen. FLAVIA feierte bereits einige Erfolge: unter anderem wurde ihr Video zu „Til I Die“ von Billboard unter die Top Videos gelistet. Das brachte ihr sofort über eine,  halbe Million Zuschauer in weniger als einen Monat. Features auf Apples „Best of Pop“ und 2 Millionen Spotify Streams folgten.

Ihre unverkennbare Stimme, gepaart mit ihrer wilden Attitüde verpasst „The Party“ den richtigen Spaßfaktor, um sich auf die nächste Party einzustimmen.

"The Party“ ist Teil der Lost Files 2 EP!

GEORG NEUMANN

Wann du wüst 

(Single Vö: 12.12.2020)

 

Rock ist seine Seele, die Gitarre sein Instrument. Seit längerer Zeit bewegt er sich nun schon auf seinem Solopfad, der mit der ersten erfolgreichen Single „I am yours“ 2019 startete. Begonnen in englischer Sprache bedingt durch seine Wurzeln und Inspiration aus der Rockmusik, hat Georg Neumann nun sein Zuhause in seiner Muttersprache, dem österreichischen Dialekt, gefunden.

„Wann du wüst“ heißt der Titel seiner neuen Single. Er beschreibt darin welche Schwierigkeiten und Hindernisse es in zwischenmenschlichen Beziehungen geben kann. Diesmal in voller Bandbesetzung, inklusive seiner geliebten Gitarre, kommt er seinen rockigen Wurzeln wieder näher! Mit „Wann Du wüst“, einem klaren erdigem Medium-Rock-Song, der zum Nachdenken anregt und zeigt, was im Leben wichtig ist.

KLUG feat. Sandra Polt

Christmas Lights
(EP VÖ: 08.12.2020)
 
Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr. Das gilt vor allem für Chrissi Klug (Luttenberger*Klug) und ihre Schwägerin Sandra Polt. Denn wenn die Tage kälter werden und es zuhause nach selbst gebackenen Keksen duftet, dann sind es die beiden Weihnachtsfanatikerinnen, die schon Wochen vor dem großen Fest die schönsten Christmas Songs singen. 
Und damit in der Vorweihnachtszeit auch im verrückten Jahr 2020 ohne klassische Weihnachtskonzerte und Christbaumdörfer die richtige Stimmung aufkommt, haben sich die beiden Sängerinnen zusammen getan und ein ganz besonderes Album aufgenommen. 7 ihrer liebsten Weihachtslieder, neu interpretiert und produziert. So gibt es ‚CHRISTMAS LIGHTS‘ ab Dienstag, den 8.12.2020 auf iTunes und Co. zum Download und Stream. 

SCHICKIMICKI CLUB

Z’teia (Single Vö: 30.10.2020)
 
Das Leben ist schön, ja. Das Leben ist teuer, ja. 
Über diese suboptimale Diskrepanz philosophieren viele miteinander und mit sich selbst.
SCHICKIMICKI CLUB haben diesem Gedanken einen Song verpasst, der gerade in Zeiten wie diesen dem besoffenen Mittelstand aus der Seele spricht. Das Austropop-Duo mit dem höchsten Polyesteranteil scheut sich nicht davor, die unverblümte Wahrheit über Geld- & Goldsorgen auszusingen.
 
Im Traum noch inmitten eines Banküberfalls, in der Realität restfett und zerstört auf der Bank im Wirtshaus - oder? 
Die 2 (einzigen) Protagonisten und zugleich (einzigen) Mitglieder des Clubs, Rolf Cabrio & Disco Dony, haben wieder mal den Zahn der Zeit getroffen und vermengen Hip Hop mit Austropop, Eminem und Falco, Bier und Wein. Mit ihrer mondänen Lockerheit machen die beiden den sympathischen österreichischen Grant wieder salonfähig. Wie dieses große Vorhaben ausgehen wird, sieht man im Musikvideo von „Z’teia“ - anschnallen!

VERENA WAGNER

Heast du mi
(Single VÖ: 23.10.2020)
 

„Heast du mi“, die dritte Single von Verena Wagner, beschreibt die Situation zweier Menschen, die sich lieben, aber im Laufe der Zeit entfremdet und scheinbar verloren haben. „Heast du mi“ ist ein Hilferuf und erzählt vom Versuch und der Hoffnung, eine große Liebe doch noch retten zu können. 

 
Das Debütalbum von Verena Wagner erscheint im Frühjahr 2021.